Allgemein …

Ich heiße Annika und bin 15 Jahre alt. Ich besuche das Neckargemünder Gymnasium in der 10.Klasse.

Wohnen tue ich in einem Stadtteil von Neckargemünd. Ein sehr kleiner Ort mit wenig Häusern, direkt am Neckar und am Wald.

Meine Hobbys sind neben der Fotografie mein Hund, und dementsprechend auch Agility, das wir mittlerweile auch turniermäßig betreiben, Tunierhundesport und Dummyarbeit. Außerdem bin ich gerne und oft mit meinen Freunden unterwegs und tanze.

 

Der Anfang …

Die Hundefotografie fing mit meinem eigenen Hund an. Natürlich wollte ich unbedingt Bilder von ihr haben, als Junghund, bei den ersten Tricks usw.

Dafür benutze ich nur die Kamera von meinem Vater, deren Akku maximal 15 Minuten hielt und auch die Qualität der Bilder ließ sehr zu wünschen übrig.

Zu Weihnachten 2007 bekam ich eine eigene Digitalkamera von Aldi. Damit war ich erstmal zufrieden aber nach ca. einem halben Jahr war sie schon etwas kaputt und die Belichtung war immer ziemlich unrealistisch.

Aber mein Vater bekam auch eine neue Kamera, eine Sony Cyberhot und diese machte schon ganz gute Bilder. Also lieh ich mir diese so oft es ging aus und meine lag unbenutzt in der Schublade. Besonders in dieser Phase merkte ich wie viel Spaß es macht, einen Hund zu fotografieren, ihn bei den typischen Dingen festzuhalten und immer mal wieder ein Lächeln von den anderen Menschen zu entlocken. So entstand der Wunsch nach einer digitalen Spiegelreflexkamera ... und er wuchs und wuchs !

 ...

… die Zukunft?

So kam dann im Dezember 2008 die Canon Eos 450 D und dazu das Kitobjektiv 18 - 55 mm.

 

Am 26. März 2010, kam dann das Canon EF 70-200 mm 1:4 L USM. Damit habe ich viel mehr Brennweite und auch allgemein natürlich einfach ein schnelleres und lichtstärkeres Objektiv.

 

Seit Oktober 2010 kam mit dem Canon EF 50 mm 1.4 USM die erste Festbrennweite.


Seit Juni 2011 besitze ich nun die Canon EOS 7 D, und bin damit mit der mit am besten geeignesten Kamera für die Hundefotografie ausgestattet. Außerdem kam das Canon EF 18-135 mm IS und die Festbrennweite Canon EF 50 mm 1,8 II hinzu.

 

Mit einem großen Fotorucksack kann ich meine Ausrüstung sicher transportieren und durch einen Batteriegriff, habe ich eine sehr lange Akkulaufzeit.

 

 

Da ich meine Fähigkeiten natürlich gerne noch weiter verbessern würde, auch an anderen Hunden und neuen Situationen, bin ich immer auf der Suche nach Hunden, die ich fotografieren kann. Ich fotografiere im Rhein-Neckar-Kreis.

 

Wenn sie also auf ein kleines, kostenloses Shooting haben, dann können sie sich gerne bei mir melden :)

 

 

Meine Ausrüstung:

 

Canon EOS 7 D

Canon EOS 450 D

Canon EF-S 18-55 mm IS (Kit)

Canon EF-S 18-135 mm IS

Canon EF 50 mm 1.4 USM

Canon EF 50 mm 1.8 II

Canon EF 70-200 mm 4/L

 

 

Fotorucksack, Stativ, Batteriegriff

und diverses Zubehör wie Akku, Speicherkarten etc.

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com