Tierheime/ Tierschutzvereine
Für Tierheime oder Tierschutzvereine biete ich Shootings an, bei denen ich Ihre Schützlinge (egal ob Hunde, Katze, Kleintiere oder auch seltenere Haustiere wie z.B. Minischwein usw.) fotografiere, da ein schönes, ausdrucksstarkes Foto die Vermittlungschancen bestimmt erhöht.
Gerne fotografiere ich auch die Zwingeranlagen oder das Personal, damit sie diese Bilder z.B. für ihre Homepage veröffentlichen können.

Bei Hunden werden Portraits und Actionaufnahmen gemacht. Dies kann sowohl bei einem Spaziergang als auch in den Auslaufflächen gemacht werden. Natürlich können auch mehrere Hunde zusammen z.B. beim gemeinsamen Spiel fotograifert werden, dies wir dann individuell gestaltet.
Was muss ich beachten?
Die Zeit für ein Shooting pro Tier ist abhängig von der Gesamtzahl der zu fotografierenden Tiere. Sind also z.B. 3 Hunde und z.B. 2 Katzen, so kann ich die einzelnen Tiere länger fotografieren als bei z.B. 10 Hunden.
Trotzdem braucht man für so ein Shooting natürlich viel Zeit.
Wichtig ist auch, dass die Hunde möglichst keine auffälligen Geschirre oder Halsbänder tragen, da dies auf einem Foto sehr störend wirken kann.
Sonst gelten die gleichen Dinge wie auch bei "normalen" Shootings.
Was bekomme ich?
Nach dem Shooting bekommen Sie eine Foto-CD. Die Anzahl der Bilder hängt von verschiedenen Faktoren wie Zeit, Licht und Motivation des Tieres ab. Darauf sind nicht, wie sonst, zwei Ordner, sondern nur einer. Als Tierheim oder Tierschutzverein erlaube ich Ihnen die entstandenen Bilder ohne mein Wasserzeichen auf ihrer Homepage zu veröffentlichen. Ich verlange jedoch eine Verlinkung zu meiner Seite direkt bei den jeweiligen Fotos.

Es steht mir frei die Bilder auf meiner Homepage oder in Foren einzustellen. Das Urheberrecht und das Recht auf kommerzielle Nutzung liegt wie immer ausschließlich bei mir.
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com